Origami von Scheurich

Wenn japanische Faltkunst westliche Designer inspiriert, entstehen faszinierende, facettenartige Objekte und Gebrauchsgegenstände.

Nicht unbedingt aus Papier, sondern aus Stoff für Kleidung und Taschen, aus Metall für Lampen und Möbel oder aus Keramik für Schalen und Vasen.

Die neue Vasen- und Übertopfserie Origami von Scheurich greift diesen Trend auf und verbindet ihn mit den angesagten Farben Pure Violet, Alaska und Graphite Metallic. Die Gefäße mit dem verblüffenden Knick haben etwas Magisches an sich. In ihrer Drei­dimensionalität wirken sie geradlinig und doch unregelmäßig, kristallin ebenso wie organisch. Das lebendige Licht- und Schattenspiel verleiht den Übertöpfen und Vasen einen speziellen Glanz und das gewisse Etwas. Sie sind ideal miteinander zu kombinieren und selbstverständlich verlässlich wasserdicht.

Die extravagante Form der Origami-Übertöpfe bietet sich in erster Linie für die Juwelen unter den Pflanzen an, die Orchideen (z. B. Phalaenopsis, Cambria, Cattleya). Entsprechend stimmte Scheurich die Abmessungen auf die drei wichtigsten Größen der beliebten Gewächse ab: Midi, Standard und XL. Während Pure Violet die Attraktivität von Blütenfarben der Rosa- bis Lilapalette unterstreicht bzw. zu Gelb und Orange starke Kontraste bildet, stellen Alaska und Graphite Metallic die Orchideen neutraler heraus.

Auch Grünpflanzen begeistern im Origami-Outfit. Die Übertöpfe verwandeln sogar eher alltägliche Arten, wie Grünlilie (Chlorophytum) oder Zwerg-Pfeffer (Peperomia), in Besonderheiten. Zu den Vasen passen ausgefallene Blumen, wie die Bart-Nelke ‚Green Trick’ (Dianthus barbatus), Flamingoblume (Anthurium), Kalla (Zantedeschia) und natürlich Orchideen; außerdem Schachtelhalmstängel (Equisetum), Ballon-Grün (Asclepias) und große Blätter wie die der Schusterpalme (Aspidistra), Fensterblatt (Monstera) oder Korb­maranthe (Calathea).

Drucken Drucken

Stichworte:, ,

Pressedienst

Die neuesten Trends, die wichtigsten Neuigkeiten - direkt von den besten Herstellern. Inhalte für Magazine, Zeitschriften und Blogs. Hier anmelden.

Keine Kommentare bisher.

Ihre Meinung