Sarah Wiener schneidet mit Pott

Handgemacht ist am Besten. Das gilt für Krautstrudel wie für Kochmesser. Ein Grund, warum Sarah Wiener, die auf natürliche Zutaten genauso viel Wert legt wie auf die gute Verarbeitung, mit ihren Ideen für bessere Messer zu Pott kam. Denn Pott steht nicht nur für gutes Design, sondern auch für traditionelle Fertigung. So entsteht jedes Sarah Wiener Messer bei uns in 90 manuellen Arbeitsschritten. Aus den besten Materialien. Und immer Hand in Hand mit der Köchin. Sofort erprobt in ihrer Küche. Denn: Hunger mag der beste Koch sein, ein guter Schmied ist er nicht. Weitere Infos: www.sarahwiener-messer.de

Drucken Drucken

Stichworte:, ,

Pressedienst

Die neuesten Trends, die wichtigsten Neuigkeiten - direkt von den besten Herstellern. Inhalte für Magazine, Zeitschriften und Blogs. Hier anmelden.

Keine Kommentare bisher.

Ihre Meinung