Auf in den Kräutergarten!

Zu einem guten Essen gehören frische Kräuter. Das gesunde Grünzeug schmeckt am besten, wenn es direkt aus dem Garten oder von der Fensterbank in die Küche kommt. Damit die Zucht gelingt, sollten Hobby­gärtner rechtzeitig zu den praktischen neuen Hilfsmitteln von Hoff Interieur greifen.

Die Vintage-Kollektion “Herbs” enthält diverse Mini-Gewächshäuser, in denen die zarten Pflänzchen gut gedeihen können. Die Kräutergärten aus Metall werden in länglicher Form, in der Form kleiner Häuser und in Rundform mit Kuppeln angeboten. Noch eine gute Idee: die Holzbox mit sechs Fächern unter UV-beständiger Spezialfolie, die als Aufbewahrung für geerntetes Grün und Samentütchen dient. Die weiße Holzstellage schließlich bietet auf zwei Etagen Platz für Kräutertöpfe und Arbeitsgerät. Und sogar an einen Schnurspender mit Schere wurde bei der Serie “Herbs” gedacht!

Dank des Nutzwerts und des Ideenreichtums enthält die Kollektion großartige Geschenke für Kräuterfreunde. Dazu sieht sie auch noch sehr gut aus: ihre authentisch wirkenden Gebrauchsspuren, die nostalgischen Dekors und die großen Aufschriften sind echte Eyecatcher. Wer grüne Kräuter jedoch nicht nur im Beet, sondern auch an der Wand bewundern will, findet mit den fünf Wandbildern “Herbs” das Richtige. Hier sind Basilikum, Oregano, Estragon, Petersilie und eine komplette Kräutergalerie im rustikalen Vintage-Stil auf Holz verewigt.

Bezug über den Fachhandel.
www.hoff-interieur.de

Drucken Drucken

Stichworte:

Pressedienst

Die neuesten Trends, die wichtigsten Neuigkeiten - direkt von den besten Herstellern. Inhalte für Magazine, Zeitschriften und Blogs. Hier anmelden.

Keine Kommentare bisher.

Ihre Meinung